Der Verwaltungsrat von Ethos Services hat Anthony Gloor zum stellvertretenden Direktor ab 1. Januar 2021 ernannt. In dieser Eigenschaft unterstützt er den Direktor von Ethos, Vincent Kaufmann.

Anthony Gloor ist seit 2015 Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für Verwaltung, Finanzen, Publikationen und Kommunikationsinstrumente, Entwicklung und Instandhaltung der Informatik-Infrastruktur, Risikomanagement und das interne Kontroll- und Compliancesystem. Diese Funktionen wird er weiterhin neben seiner Tätigkeit als stellvertretender Direktor ausüben. 

Zusätzlich zu seinen Funktionen bei Ethos ist Anthony Gloor auch als externer Dozent für Betriebsökonomie an der Hochschule für Wirtschaft und Verwaltung in Genf (Haute Ecole de Gestion de Genève (HES-SO)) tätig. Anthony Gloor schloss sein Studium an der Universität Genf mit einem Master in Informations- und Kommunikationssystemen, Schwerpunkt Betriebswirtschaft, ab. Weiterhin besitzt er das Diplom eines Certified Information Systems Auditor der ISACA (Information Systems Audit and Control Association) sowie das Zertifikat in Risk Management Assurance der IIA (Institute of Internal Auditors).

Bevor Anthony Gloor zu Ethos stiess, war er 10 Jahre bei Deloitte in der Westschweiz tätig, seit 2012 als stellvertretender Direktor. Er leitete zahlreiche Projekte im Bereich Audit und Risikomanagement und war für die Mitarbeiterweiterbildung der Advisory-Abteilungen von Deloitte in der Schweiz verantwortlich.